Die neuen VerA-Ausbildungsbegleiter in Oldenburg.
© SES

Neue Ausbildungsbegleiter qualifiziert

In Deutschland werden knapp 25 Prozent der Ausbilungsverträge vorzeitig gelöst oder die gesamte Ausbildung vorzeitig abgebrochen. Das hat natürlich vielerlei Gründe. Doch nicht alle müssen zwangsläufig zu einem Ausbildungsabbruch führen. Um Jugendliche in ihrer Ausbildung zu stärken und zu unterstützen, gibt es die Initiative VerA des Senior Experten Service (SES).  Nach dem Mentorenprinzip wird hier eine 1:1 Betreuung gewährleistet.

In den Räumen der Handwerkskammer fand nun ein zweitägiges Einführungsseminar statt, bei dem sich "Profis im Ruhestand" qualifiziert haben und jetzt VerA-Ausbildungsbegleiter und -begleiterinnen sind. Sie wurden unter anderem in Methoden zur Kommunikation und Kontaktaufnahme und auch zum Thema "kulturelle Sensibilität" geschult.

Mehr Informationen zu VerA.

 

Dipl.- Oec. Heinz Auktun

Telefon 0441 232-257
Telefax 0441 232-55257
auktun@hwk-oldenburg.de