© Susanne Gnamm

© Privat

Meistergeschichten begeistern großes Publikum

Eckhard Stein freut sich, dass auch im zweiten Jahr ohne Großveranstaltung der aktuelle Meisterjahrgang der Handwerkskammer Oldenburg gebührend gewürdigt wird. „Wir bedauern es sehr, dass es keine zentrale Feier geben kann. Aufgrund der Umstände haben wir aber Alternativen überlegt.

© Torsten Heidemann / Handwerkskammer Oldenburg

© amh-online.de

© Torsten Heidemann

© amh-online.de

Berufsausbildung mit vereinten Kräften sichern

Für das nach den Sommerferien beginnende Ausbildungsjahr haben sich bis Ende April 806 Schulabgängerinnen und Schulabgänger im Oldenburger Land für einen Handwerksberuf entschieden.

© Sabine Müller / Handwerkskammer

Handwerkskammer ehrt Meister

Die Handwerkskammer ehrt in diesem Jahr die aktuellen Meisterinnen und Meister in zwei Etappen. Der Jahrgang hat die Urkunden bereits erhalten. Die Überraschungspakete und ein Video folgen.

© Torsten Heidemann / Handwerkskammer

Expertinnen des guten Geschmacks

Im ersten Konditoren-Meisterkurs in Oldenburg nach mehr als 45 Jahren haben vier Konditorinnen den ersten Teil der Meisterprüfung in der handwerklichen Bildungsstätte in Rostrup bestanden.

© Torsten Heidemann / Handwerkskammer

"Komm ins Handwerk"

Handwerkerinnen und Handwerker mit Migrationshintergrund, die sich selbst bereits erfolgreich in ihrem Beruf etabliert haben, unterstützen eingewanderte Menschen ehrenamtlich bei der Arbeitsmarktintegration.

© Susanne Gnamm

Gründerinnen im Handwerk

Für angehende Gründerinnen im Handwerk bietet die Handwerkskammer Oldenburg am 20. April einen Existenzgründerinnen-Sprechtag per Video- oder Telefonkonferenz an.

© Torsten von Reeken

Handwerk bietet hervorragende Perspektiven

In diesem Jahr wird es landes- und bundesweit mehrere „Wochen der beruflichen Bildung“ geben. Los geht es vom 22. bis zum 26. März. Die Handwerkskammer Oldenburg unterstützt dabei mit verschiedenen Angeboten.

© Andreas Freude

Wer führt meinen Betrieb weiter?

Viele Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber stellen sich die Frage: „Wer führt meine Firma weiter?" Um sich dem vielschichtigen Thema anzunähern, bieten die drei Handwerkskammern im Nordwesten zusammen eine Reihe von Online-Veranstaltungen in diesem Jahr an.

© Susanne Gnamm

© www.amh-online.de

"Diesmal darf es keine Einschränkungen geben"

Die Betriebe stemmen sich gegen die Folgen der Pandemie und gleichzeitig gibt es weniger Bewerberinnen und Bewerber für eine Ausbildungsstelle. Die Handwerkskammer hofft auf großen Schutzschirm für Ausbildungsplätze.

© Torsten Heidemann / Handwerkskammer

Berufsorientierung früh beginnen

Eltern können sich schon im ersten Quartal des Jahres gemeinsam mit ihren Töchtern und Söhnen an die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Oldenburg wenden.

© ZDH

Handwerk schraubt am Image

In diesen Wochen macht „Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht von nebenan“ mit seiner Imagekampagne wieder deutschlandweit auf sich aufmerksam und will damit unter anderem für die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in über 130 Ausbildungsberufen werben.

Mit der Daten-Brille auf der Baustelle

Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) werden immer beliebter. Wie diese Technologien eingesetzt werden können, erfahren Interessierte in einem Online-Vortrag am 4. Februar.

© Susanne Gnamm

© Torsten Heidemann / Handwerkskammer

© Susanne Gnamm

© amh-online.de

Änderungen mit Auswirkungen für Handwerk und Handel

Die Handwerkskammer Oldenburg erinnert daran, dass IHK-Betriebe mit handwerklichem Nebenbetrieb noch bis zum 14. Februar 2021 die Möglichkeit haben, einen Antrag auf Eintragung in die Handwerksrolle unter einfacheren Bedingungen zu stellen.