© amh-online.de

Info-Woche für Beschäftigte und Quereinsteiger

19. September bis 23. September 2022, Online-Veranstaltungen

Wer im Handwerk Karriere machen möchte, kann sich bei der „Woche des Handwerks“ vom 19. bis zum 23. September informieren – online. Die Agentur für Arbeit hat ein sehr interessantes Programm zusammengestellt. Zehn Online-Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themenkomplexen stellen unter Beweis, dass das Handwerk hervorragende und krisensichere Beschäftigungsperspektiven bietet. Die Informationswoche wendet sich an Beschäftigte und auch an Quereinsteiger, die sich beruflich orientieren wollen. Die Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten werden beleuchtet. Welche das konkret sind und welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt, dürfte auch für viele Fachkräfte, die schon länger im Handwerk arbeiten, interessant sein.

Montag, 19. September, 10 Uhr 
Donnerstag, 22. September, 16 Uhr
Handwerk – eine gute Wahl? 
Beschäftigte, die in ihrem bisherigen Beruf unzufrieden sind und sich beruflich verändern wollen, über mögliche Einstiegsvarianten informieren. Gerade für Menschen mit handwerklichem Geschick, die möglicherweise schon länger überlegen, ihr Hobby zum Beruf zu machen, ist diese Veranstaltung genau richtig.

Montag, 19. September, 18 Uhr und
Freitag, 23. September, 10 Uhr
Karriere im Handwerk
Weiterbildung, Aufstiegsmöglichkeiten und deren Finanzierung werden angesprochen.

Dienstag, 20. September, 10 Uhr und
Mittwoch, 21. September, 16 Uhr
Soziale Berufe im Handwerk – gibt es das? 
In einer weiteren Informationsrunde werden handwerkliche Berufe vorgestellt, in denen helfende und unterstützende Tätigkeiten besonders stark vertreten sind und die einen engen Kontakt mit Menschen erfordern.

Dienstag, 20. September, 16 Uhr und
Mittwoch, 21. September, 10 Uhr
Green Jobs - Arbeit für den Klimaschutz
Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über Klimawandel und Energie-Krise beschäftigt sich eine Veranstaltung mit dem Thema „Green Jobs - Arbeit für den Klimaschutz“. Denn gerade in diesem Bereich haben Handwerksberufe eine besondere Bedeutung: Sie sorgen zukünftig für den Wandel hin zu erneuerbaren Energien.

Donnerstag, 22. September, 10 Uhr und
Freitag, 23. September, 15 Uhr
Schaltplan für die Zukunft 
Welche Weichen stellen sich im Elektro-Handwerk gerade neu, welche Megatrends wirken sich aus?

 

Alle Veranstaltungen der Informationswoche finden online statt. Sie können also von zu Hause aus „besucht“ werden. Hier geht’s zur Anmeldung: www.eveeno.com/wochedeshandwerks

Weitere Informationen der Berufsberatung im Erwerbsleben gibt es im Internet unter www.BBiE.info