Delegationsreise: Einladung nach Großbritannien

Vom 27. März bis zum 31. März 2022 lädt der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil zu einer Delegationsreise in das Vereinigte Königreich ein. Die Reiseziele sind London, Edinburgh und Glasgow. Da Großbritannien für Niedersachsen die zweitgrößte Exportdestination ist, soll ermittelt werden, wie Niedersachsen zukünftig mit Großbritannien als Wirtschaftspartner gemeinsam agieren kann. Die geplante Reise wird branchenoffen durchgeführt und auch Handwerksbetriebe sind eingeladen. Thematische Schwerpunkte werden unter Berücksichtigung der Delegationsteilnehmenden gebildet. Im Mittelpunkt  stehen wirtschaftliche und politische Gespräche, Netzwerkveranstaltungen sowie Unternehmens- und Projektbesuche.

Das Wirtschaftsministerium organisiert gemeinsam mit der IHK Hannover die inhaltlichen Programmpunkte. Für weitere Auskünfte hierzu stehen Herr Fedder unter Tel. (0511) 120 5570 bzw. per E-Mail: bernd.fedder@mw.niedersachsen.de und bei der IHK Hannover Herr Boer unter Tel. (0511) 3107 501 bzw. per E-Mail: boer@hannover.ihk.de zur Verfügung.

Buchungsdetails und Reisekosteninformationen sind der Einladung zu entnehmen.

Bei Interesse an einer Teilnahme bitte den nebenstehenden Anmeldebogen bis spätestens 20. Januar 2022 ausgefüllt und persönlich unterschrieben zurück an die IHK Hannover per E-Mail: international@hannover.ihk.de oder per Fax an die Nr.: 0511 3107- 456 senden.