Neues Baurecht 2018

Veranstaltung zum Bauvertragsrecht am 3. November 2017 im BBZ

Zum 1. Januar 2018 tritt ein neues Bauvertragsrecht in Kraft. Es gilt für alle Bauverträge, die ab diesem Zeitpunkt abgeschlossen werden. Alle am Bau Beteiligten müssen sich auf die neue Gesetzeslage vorbereiten und auch ihre Verträge anpassen.

Wichtig für die Praxis werden insbesondere die Regelungen zu den Abschlagszahlungen, zur (fiktiven) Abnahme und zu dem neuen Anspruch auf Abnahme sein. Auch das Anordnungsrecht des Bestellers mit seinen Folgen für die Vergütung ist von besonderer Wichtigkeit.

Die beiden erfahrenen Referenten, Dr. jur. Christoph Halfmann und Dr. jur. Christian Biernoth, geben einen kompakten Überblick über die Änderungen und Tipps zur Anwendung des neuen Rechts in der Praxis.

Die Veranstaltung findet am

3. November 2017 von 15.00 bis 17.30 Uhr

im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Oldenburg statt.

Melden Sie sich bitte rechtzeitig an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Anmeldung bis zum 27. Oktober an:

Birgit Brauer

Telefon 0441 232-221
Telefax 0441 232-55221
brauer@hwk-oldenburg.de

Birgitt Remter

Telefon 0441 232-208
Telefax 0441 232-55208
remter@hwk-oldenburg.de